Schriftgröße: 
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 

Aschermittwoch in unserer Kita (05.03.2014)

Auch am Aschermittwoch gibt es bei uns viel zu erleben!

Gemeinsam, mit allen Kindern, haben wir in diesem Jahr auf unserer Terrasse eine Andacht gefeiert. Wir haben unser Luftschlangen eingesammelt und verbrannt. Die Faschingszeit ist vorbei und es beginnt die Passionszeit. Wir Kinder wissen, dass dies die Zeit ist bevor Jesus zu Gott geht. Er ist für uns gestorben - für jeden Streit, für schlimme Worte, das ich manchmal jemanden weh getan habe, etwas kaputt gemacht habe u.s.w..

Deshalb wollen wir in dieser Zeit auch auf etwas verzichten - auf Süßigkeiten, damit ab Ostern alles wieder neu und gut beginnen kann. Alles ist uns dann vergeben. 

Das kleine Aschekreuz auf unserer Hand soll uns darn erinnern.

Die Asche haben wir dann in unseren kleinen Blumengarten gebracht und in die Erde eingearbeitet, damit der Boden ganz besonders locker und nahrhaft wird. So hat man es auch schon zu Früher gemacht.

[alle Schnappschüsse anzeigen]